Pegelmessung eines überfliegenden Flugzeuges in Mainz

© Landesamt für Umwelt

Vorstellung der Messergebnisse 2014 - 2019

Kontinuierlich hohe Fluglärmbelastung auf dem Gelände der Universitätsmedizin

Die Lärmbelastung über der Universitätsmedizin Mainz ist sowohl tagsüber als auch nachts hoch. Das belegen die Daten der Fluglärmmessstation, die seit 2013 vom Landesamt auf dem Gelände der Universitätsmedizin Mainz betrieben wird. Die Station misst hierbei immer wieder Spitzenwerte von über 68 dB(A). Im Vergleich zu den Vorjahren nahm 2018 die Zahl der Flugbewegungen deutlich zu.

Pressemitteilung der Universitätsmedizin
Umweltschutz und Kostenersparnis - ein Nutzen für Unternehmen und die Gesellschaft

© Pixabay

EffNet Rheinland-Pfalz

EffCheck - ein Erfolgsmodell für Umweltschutz und Kostenersparnis

Kosten sparen und die Umwelt bewahren - genau dieses Konzept verfolgt das Effizienznetz Rheinland-Pfalz seit fast zwölf Jahren. Auf großes Interesse trifft dabei der Effizienzcheck - kurz EffCheck genannt. Mehr als 200 Unternehmen haben bereits dieses Angebot des Effizienznetzes, das vom Landesamt für Umwelt federführend betreut wird, genutzt.

Hier lesen Sie mehr

© LfU

Umweltschutz im Alltag: Monatsthema Juli 2019

Badeseen - Erfrischung in der Natur (Juli 2019)

Bei steigenden Temperaturen im Sommer bietet ein Sprung in einen Badesee immer eine kühle Erfrischung. Die meisten Badeseen in Rheinland-Pfalz haben einer hervorragende Qualität, das zeigen die Ergebnisse der Badegewässeruntersuchungen 2019: Fast alle 70 EU-Badeseen in Rheinland-Pfalz laden zum Schwimmen ein.

Hier lesen Sie mehr

© Energieagentur Rheinland-Pfalz

Klimawandel

Schüler des Mainzer Otto-Schott-Gymnasiums informieren sich zum Klimawandel

„Fridays for Future“ müssen nicht immer auf der Straße stattfinden: Über 100 Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe informierten sich am Otto-Schott-Gymnasium in Mainz-Gonsenheim zu den Themen Klimawandel und Klimaschutz. Mit dabei das Landesamt für Umwelt.

Mehr erfahren

Aktuelle Nachrichten

Dr. Hill, der Präsident des Landesamtes für Umwelt © LfU

Liebe Bürgerinnen und Bürger, herzlich willkommen auf den Internetseiten des Landesamtes für Umwelt.

Messen, Bewerten, Beraten auf kompetentem Niveau - das ist unser Aufgabenprofil. Wir liefern damit die Grundlagen für Entscheidungen von Verwaltung und Politik und stehen den Bürgerinnen und Bürgern mit Rat und Tat gerne zur Verfügung.

Die MS "Burgund" bei einer Messfahrt vor Koblenz

Die MS Burgund auf Messfahrt vor Koblenz © Landesamt für Umwelt

Die Wasserwirtschaftsverwaltung des Landes Rheinland-Pfalz bietet für

- Oberstufenklassen von Gymnasien,
- Berufsfachschulen,
- Berufsschulen

im Rahmen der Umweltbildung Einblicke in Theorie und Praxis des Gewässerschutzes. Das Angebot der Schülerprojektwochen kann zur Ergänzung des Fachunterrichts in Biologie, Chemie oder Geographie genutzt werden.

 

 

 

Lärmschutz-Messwagen

Lärmschutz-Messwagen © LfU

Das Landesamt ermittelt Lärmpegel vom Schienen- über den Straßen- bis hin zum Luftverkehr.
Aktuelle Messdaten sowie ausführliche Beschreibungen zu den Messverfahren finden Sie im Aufgabenbereich "Lärm" auf dieser Internetseite.

Gesetz- und Verordnungsblatt, in dem das LTranspG veröffentlicht wurde.

Das Landesamt stellt auf seiner Homepage relevante Informationen nach dem Landestransparenzgesetz zur Verfügung. Es gewährleistet somit den Anspruch auf Informationszugang gem. § 8 Abs. 5 LTranspG.


Das neue Landestransparenzgesetz ist Anspruchsgrundlage für die kostenlose Information von Bürgerinnen und Bürger. Dabei stellt der Landesbeauftragte für die Informationsfreiheit gemäß § 19 LTranspG sicher, dass die gesetzlichen Grundlagen auch eingehalten werden. Der Landesbeauftragte kann angerufen werden, wenn jemand das Recht auf freien Informationszugang verletzt sieht.

Weitere Aufgaben des Landesamtes

Nach oben