Radon-Informationsstelle Rheinland-Pfalz

© Quelle: LfU

Hier finden Sie Informationen über die Radon-Informationsstelle des Landes Rheinland-Pfalz.

Die Radon-Informationsstelle wurde vom für Strahlenschutz zuständigen Ministerium des Landes Rheinland-Pfalz gegründet, um Informationen zum Thema Radon zentral zur Verfügung zu stellen. Die Radon-Informationsstelle ist im Landesamt für Umwelt angesiedelt. Sie soll wissenschaftliche und technische Informationen zum Thema Radon sammeln, aufarbeiten und den Bürgerinnen und Bürgern, Behörden und anderen Institutionen zur Verfügung stellen.

In den nachfolgenden Feldern können wir Ihnen unseren Service anbieten:

  • allgemeine Informationen für die Bürgerinnen und Bürger über die physikalischen und radiologischen Zusammenhänge im Bezug auf Radon
  • Informationen zu den gesundheitlichen Risiken, die mit Radon verbunden sind
  • Informationen für Bauwillige und Baubehörden über die regionale Radonsituation als Planungsgrundlage für Neubauten
  • Informationen über Radon-Messstellen
  • Beratung zu

    • Radonmessungen
    • Sanierungsmaßnahmen bei bestehenden Gebäuden
    • Maßnahmen des radongeschützten Bauens

  • orientierende Radonmessungen in Einzelfällen.

Radon-Informationsstelle im Landesamt für Umwelt
Kaiser-Friedrich-Straße 7
55116 Mainz
Telefon: 0 61 31 / 60 33-1263
Telefax: 0 6 131 / 67 49 20
E-Mail: Radon@lfu.rlp.de

Nach oben