Kommunen im Klimawandel – das Projekt KLIMPRAX

Von den Folgen des Klimawandels sind Städte erheblich betroffen. Steigende Temperaturen und Extremwetterereignisse, wie Hitzewellen, bringen neue zusätzliche Herausforderungen mit sich. Art und Umfang der Änderung des Stadtklimas und entsprechende Anpassungsmaßnahmen sind dabei von besonderem Interesse. Seit 2011 sind Kommunen sogar dazu verpflichtet, Anpassungsmaßnahmen an die Folgen des Klimawandels in der kommunalen Bauleitplanung zu berücksichtigen.

Von den Folgen des Klimawandels sind Städte erheblich betroffen. Steigende Temperaturen und Extremwetterereignisse, wie Hitzewellen, bringen neue zusätzliche Herausforderungen mit sich. Art und Umfang der Änderung des Stadtklimas und entsprechende Anpassungsmaßnahmen sind dabei von besonderem Interesse. Seit 2011 sind Kommunen sogar dazu verpflichtet, Anpassungsmaßnahmen an die Folgen des Klimawandels in der kommunalen Bauleitplanung zu berücksichtigen.

Das Projekt "Klimawandel in der Praxis (KLIMPRAX) Wiesbaden/Mainz - Stadtklima in der kommunalen Praxis" hat diesen Ansatz und untersucht am Beispiel der beiden Landeshauptstädte Mainz und Wiesbaden die temperaturbedingten Folgen des Klimawandels für Kommunen und ihre Auswirkungen auf deren planerisches Handeln.

Ein erstes Zwischenergebnis des Projektes, welches durch das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie finanziert und koordiniert wird,  formuliert nun Empfehlungen in einem Leitfaden für Kommunen, wie die Berücksichtigung stadtklimatischer Belange optimiert werden kann. Der Leitfaden informiert u. a. über die erforderlichen fachlichen Grundlagen für die Arbeit in den Kommunen und macht Vorschläge zur Verbesserung von Kooperation und Koordination der am Planungsprozess beteiligten Akteure.

Die Kooperationspartner von KLIMPRAX sind

  • das Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (Projektleitung),
  • das Landesamt für Umwelt Rheinland-Pfalz,
  • das Kompetenzzentrum für Klimawandelfolgen  Rheinland-Pfalz,
  • der Deutscher Wetterdienst,
  • die Landeshauptstadt Wiesbaden sowie
  • die Landeshauptstadt Mainz.