Seit dem 2. Juni dürfen die Badeseen in Rheinland-Pfalz mit Auflagen wieder öffnen. Insgesamt gibt es 65 EU-Badegewässer, die fast alle eine ausgezeichnete Wasserqualität aufweisen. Das Landesamt für Umwelt überprüft die Badegewässer regelmäßig auf das Vorkommen von Cyanobakterien, den sogenannten Blaualgen.

Bürgerinnen und Bürger finden alle aktuellen Messwerte im „Badegewässeratlas“.

Weiterlesen

Während Corona haben viele Menschen die Natur vor ihrer Haustür zu schätzen gelernt. Das ist gut für die Natur - ganz nach dem Motto "Was man schätzt, das schützt man auch". Allerdings gibt es auch immer wieder Meldungen über zu viel Müll in der Landschaft, aufgeschreckte Tiere und Verkehrsprobleme.

Der aktuelle Umwelttipp von Umweltministerium und Landesamt für Umwelt gibt Tipps für einen verantwortungsvollen Naturbesuch.

Weiterlesen

Die Online-Veranstaltung "Klimawandel und Wassernutzung" am 5. Mai 2021 beschäftigte sich mit der Frage, wie wir den Auswirkungen des Klimawandels auf unsere Wasservorräte begegnen können und welche Lösungsmöglichkeiten es gibt. In den Beiträgen der Referentinnen und Referenten wurden die vielen Facetten der Wassernutzung in Rheinland-Pfalz beleuchtet. 

 

Weiterlesen

Der diesjährige Weltwassertag der Vereinten Nationen am 22. März steht unter dem Motto „Valuing Water“: “Wert des Wassers“. Das Thema ist aktueller denn je: Sinkende Grundwasserspiegel und mehr ausgetrocknete Flüsse und Bäche in den Hitzesommern sind schon jetzt sichtbare Folgen des Klimawandels. Mit seinen Mess- und Überwachungsprogrammen leistet das LfU einen zentralen Beitrag zum Schutz der Gewässer in Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen

Landesweites Hochwasser über das Wochenende vorhergesagt

Seit Donnerstag steigen die Pegelstände an allen rheinland-pfälzischen Flüssen, insbesondere an Rhein und Mosel. Der Hochwassermeldedienst ist aktiv. Informationen über Wasserstände und Prognosen können unter www.hochwasser-rlp.de abgerufen werden.

 

Weiterlesen