Ein Garten mit Wildkräutern lockt Schmetterlinge, Bienen und Vögel, er liefert Zutaten für die Küche und sieht einfach schön aus. Die Brennnessel ist beispielsweise Wirtspflanze für 25 Schmetterlingsarten.

Als „Unkräuter“ werden sie jedoch oft bekämpft, womit die Lebensgrundlage für viele Insekten und damit auch die Grundlage unseres eigenen Lebens verschwindet. Schaffen Sie daher ein kleines Schmetterlingsparadies in Ihrem Garten.

Weiterlesen

Abfallvermeidung und - wenn diese nicht möglich ist – umweltschonende Rückführung der Abfälle in den Wertstoffkreislauf sind Voraussetzung für eine funktionierende Kreislaufwirtschaft zur Ressourcenschonung und Verminderung des Schadstoffeintrags in die Umwelt.

Weiterlesen

Spargel aus Spanien oder Bohnen aus Kenia? Gerade im Winter gibt es beim Gemüsekauf mehr klimafreundliche Alternativen zur Importware als man denkt. Die Auswahl an heimischen und frischen Saisonprodukten, wie Feldsalat, Steckrüben oder den vielen Kohlsorten ist groß - ebenso die Anzahl an leckeren Rezepten.

Weiterlesen

Mehrere tausend illegal eingeführter Jungaale (Glasaale) konnten durch das Landesamt und die Zollfahndung Frankfurt a.M. in die Freiheit entlassen werden. Die Fische waren zuvor am Frankfurter Flughafen in einem Koffer einer Reisenden in Richtung Asien entdeckt worden. Die Experten des Landesamtes übernahmen das Aussetzen der Jungaale, da sie über langjährige Erfahrungen im Aalschutz verfügen.

Weiterlesen

Das neue "Themenheft Klimawandel - Entwicklungen bis heute" ist das mittlerweile sechstes Heft der Reihe. Es behandelt die klimatischen Entwicklungen in Rheinland-Pfalz vor dem Hintergrund des Klimawandels. Das Heft kann auch in gedruckter Form angefordert werden.

Weiterlesen

Entlang der rheinland-pfälzischen Mosel traten in diesem Sommer vermehrt sog. Cyanobakterien (auch Blaualgen genannt) auf, die schädliche Stoffe für die menschliche Gesundheit bilden können. Die Entwicklung der Algenblüte wurde intensiv von den zuständigen Behörden verfolgt.

 

Weiterlesen