Entlang derrheinland-pfälzischen Mosel treten derzeit vermehrt sog. Cyanobakterien (auch Blaualgen genannt) auf, die schädliche Stoffe für die menschliche Gesundheit bilden können. Die weitere Entwicklung der Algenblüte wird intensiv von den zuständigen Behörden verfolgt.

 

Aktuelle Informationen zur Blaualgenblüte in der Mosel sowie entsprechende Verhaltensempfehlungen können Sie hier abrufen.

Weiterlesen

Libellen prägen mit ihrem prächtigen Aussehen seit jeher unsere Lebensräume. Durch ihre vielfältigen und schillernden Erscheinungsformen erfreuen sie Naturliebhaber wie erfahrene Biologen gleichermaßen. Sie gehören mit zu den faszinierendsten Wesen, die Rheinland-Pfalz zu bieten hat.

Erfreulich ist der dokumentierte positive Entwicklungstrend, u. a. verursacht durch die erfolgreiche Verbesserung der Wasserqualität. Von dem in Rheinland-Pfalz konsequent betriebenen Ausbau der Kläranlagen hat auch die Libellenfauna profitiert, insbesondere die Prachtlibellen und die flussbewohnenden Großlibellen.

Weiterlesen

Lahnstein. Aufatmen im wahrsten Sinne des Wortes können Eltern, Schüler und Lehrkräfte in der Lahnsteiner Schillerschule. Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz hatte auf Betreiben der Stadtverwaltung Lahnstein hin, in den Räumen der Grundschule eine Raumluftmessung durch das rheinland-pfälzische Landesamt für Umwelt veranlasst. Diese sollte Hinweise dazu liefern, ob in dem Schulgebäude relevante Schwermetallkonzentrationen vorhanden sind. Die Ergebnisse der Messung liegen nun vor und danach ist die Luft sauber, sprich, es wurden keine Auffälligkeiten festgestellt.

Weiterlesen

Starke Regenfälle, ungewöhnlich warme Temperaturen und stark gesättigte Böden waren die Hauptursachen für das Hochwasser im Januar 2018. Zwei Niederschlagsperioden vom 1. bis 5. sowie vom 15. bis 22. Januar 2018 sorgten dafür, dass der Schiffverkehr zeitweise eingestellt und mobiler Hochwasserschutz aufgebaut werden musste. Daneben wurden zahlreiche ufernahe Bereiche an den Flüssen überschwemmt, die am Mittelrhein bereits im Schadensbereich lagen.

Weiterlesen

Ob Biotonne, gelber Sack, Glascontainer, Altpapier- oder Restabfalltonne - Abfalltrennung gehört zum Alltag. Die sehr unterschiedlichen Sammel- und Tonnensysteme sorgen häufig für Verwirrung. Übersichtlich gestaltete und professionell virtualisierte Infoflyer schaffen oft Abhilfe.

Weiterlesen

Im Rahmen eines Pressegesprächs informierten Präsident Dr. Stefan Hill und die Fachkollegen des Landesamtes zum Thema „Luftschadstoffmessungen von Stickoxiden, Feinstaub & Co in Rheinland-Pfalz“. Dabei wurden die anspruchsvollen Standards der EU-Luftqualitätsrichtlinie und deren messtechnische Anforderungen dargestellt. Zudem wurde die aktuelle lufthygienische Situation in Rheinland-Pfalz erläutert.

Weiterlesen

Die Hochwasserlage an Rhein und Mosel bleibt derzeit angespannt. Die Kolleginnen und Kollegen des Hochwassermeldedienstes arbeiten auf Hochtouren, wie zum Beispiel im Hochwassermeldezentrum Rhein am LfU. Aktuelle Messdaten, Lageberichte und Vorhersagen finden Sie auf www.hochwasser-rlp.de.

Weiterlesen

Traditionell starten viele Bürger mit Böllern und Raketen in das neue Jahr. Diese Feuerwerkskörper dürfen nur vom 28. bis 31. Dezember 2017 verkauft und nur am 31. Dezember 2017 und 1. Januar 2018 abgebrannt werden. Damit die Silvesternacht ohne unangenehme Zwischenfälle vergeht, geben das Landesamt und die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V. einige wichtige Hinweise.

Weiterlesen

Die seit Ende Juli 2017 in der Mosel zu beobachtende übermäßige Entwicklung von Blaualgen (Cyanobakterien), über die an dieser Stelle und auch in den Medien berichtet wurde, ist seit mehreren Tagen stark rückläufig. Im Zusammenhang mit der Blaualgenblüte in der Mosel hatte das LfU vor dem Kontakt und insbesondere dem Trinken oder Verschlucken von Moselwasser gewarnt, denn die festgestellte Blaualgengattung sondert giftige, gesundheitsgefährdende Stoffe ab.

Weiterlesen