Gutachten und Stellungnahmen

Suche nach radioaktiv kontaminiertem Abfall im Rahmen des Plutoniumfalls Südpfalz

Die Vielfalt der Aufgaben verbunden mit Spezialwissen zum Themenkomplex Strahlenschutz innerhalb des Landesamts ermöglicht unseren Experten, andere Behörden des Landes, insbesondere die Gewerbeaufsicht, bei Genehmigungsverfahren und im Rahmen der Aufsichtstätigkeit zu unterstützen. Bei komplexen Sachverhalten können so Lösungen gefunden werden, die sowohl vorschriftenkonform als auch praxisgerecht sind.

Das Landesamt leistet beispielsweise

  • die Überprüfung von technischen und baulichen Fragen bei Genehmigungsanträgen für den Bau und den Betrieb von medizinischen Elektronenbeschleunigern
  • die vorgeschriebenen regelmäßigen Strahlenschutzprüfungen von Isotopenlabors oder Röntgeneinrichtungen
  • die Überprüfung von Messeinrichtungen für die Freigabe von geringfügig kontaminierten Materialien im Kernkraftwerk Mülheim-Kärlich